12. Juli 2020

Am 12. Juli beschloss die Bundesregierung die temporäre Senkung der Mehrwertsteuer. Konkret beträgt die Mehrwertsteuer des regulären Steuersatzes vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 nur noch 16 statt 19 Prozent. Der ermäßigte Satz, welcher für viele Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs gilt, sinkt von 7 auf 5 Prozent.

Parallel zu den neuen rechtlichen Sachverhalten sind auch in der Finanzbuchhaltungssoftware Diamant Einstellungen zu treffen. Die möglichen Anpassung an den Sachkonten, Steuerschlüsseln, Steuerungen oder Schnittstellen haben wir für Sie in unserem Newsletter zusammengetragen. Sollten Sie diesen noch nicht erhalten, können Sie sich gern telefonisch oder per Mail an uns wenden.

Zum aktuellen Zeitpunkt haben wir keine Informationen über ein neues USt-Voranmeldungsformular. Auch alle weiteren Informationen betreffen den aktuell durch das Bundesfinanzministerium veröffentlichten Stand.

Sollte es dazu weitere relevante Informationen geben, werden wir diese umgehend weitergeben.